Moskauer Stadtpoliklinik №170: Fotos und Berichte

Gesundheit

Das Hauptziel der städtischen Poliklinik170 hält die Bereitstellung von allgemeiner und spezialisierter medizinischer Versorgung für Menschen aller Altersgruppen, die Morbidität zu verringern und die Qualität der medizinischen Leistungen in der Stadt Moskau zu verbessern. Heute ist die Stadt Poliklinik 170 - ein neues Gebäude, geräumige, helle Räume, hochprofessionelles medizinisches Personal.

Geschichte der Poliklinik

Poliklinik 170

Die Stadtpoliklinik 170 wurde neu organisiert,die Basis der Polikliniken 101, 211 und 85 des Bezirks Chertanovo-Yuzhnoye. Seit 2012 funktioniert die Poliklinik als eigenständige strukturelle Einheit, die gleichzeitig den Weg zur Umsetzung der Prinzipien der Familienmedizin einschlägt.

170 die Polikliner machtAmbulante und ambulante Versorgung in 30 Spezialitäten. Die medizinische Versorgung wird von den Ärzten der Bezirke und der Familien an vielen medizinischen Stationen gewährleistet. In den letzten zwei Jahren hat sich durch die Einführung endoskopischer Operationsmethoden, die Einführung einer neurochirurgischen Basis, die Möglichkeit einer spezialisierten Versorgung deutlich erhöht.

Mit der Einführung von NeurochirurgieAbteilungen begannen, Hilfe von allen Patienten zu erhalten. Die Tendenz zur Steigerung der fachärztlichen Versorgung zeigt sich in der Arbeit der Kardiologie. Neurochirurgische, chirurgische, neurologische und andere Abteilungen zeigen gute Ergebnisse. Daher erhalten Reviews von Poliklinik 170 von allen Patienten nur positive.

Der Zweck und Hauptrichtungen der Poliklinik

Die Hauptaktivitäten der Klinik sind:

  • Prävention von Krankheiten;
  • Durchführung von Freizeitaktivitäten;
  • Bereitstellung von beratender und praktischer medizinischer Hilfe für die Bevölkerung;
  • Bereitstellung von Hilfe: stationäre, ambulante und häusliche Pflege;
  • medizinische Praxis;
  • Durchführung von medizinischen Untersuchungen der Invalidität von Patienten;
  • Durchführung von Maßnahmen, die darauf abzielen, den Zustand der ständigen Bereitschaft des Systems zum Schutz der Bevölkerung bei Naturkatastrophen, Epidemien und Industrieunfällen aufrechtzuerhalten;
  • Verbesserung des Systems der medizinischen Versorgung.

170 Poliklinik

Struktur der Poliklinik

Die Struktur der Poliklinik umfasst:

  • Abteilung für Vorsorgeuntersuchung;
  • therapeutische Abteilung;
  • Abteilung für Rehabilitation;
  • physiotherapeutischer Raum;
  • Röntgenraum;
  • Endoskopie-Raum;
  • ein Ultraschallraum;
  • klinisches Labor;

Chirurgische, traumatologische,neurologische, endokrinologische, otolaryngologische, ophthalmologische, infektiöse, gynäkologische, funktionelle Diagnostik, kardiologische - das sind Schränke, die 170 Polikliniken in ihrer Zusammensetzung haben.

Zeitplan der Ärzte. Adressen und Zweige

Der Empfang in der Poliklinik 170 wird durchgeführt:

  • Von Montag bis Freitag - von 08:00 bis 20:00 Uhr
  • Samstag von 09.00 bis 18.00 Uhr.
  • Sonntag ist von 09.00 bis 16.00.

Adresse des Hauptgebäudes: 170 Poliklinik, Podolski Kadettenstraße, 2, Gebäude 2.

Partner:

  • Poliklinik № 170 (Zweig 1): Chertanovskaya Straße, 64, Gebäude 1.
  • Poliklinik 170 (Zweig 2): Varshavskoe shosse, 148, Gebäude 1.
  • 170. Poliklinik (Zweig 3): Gazoprovod Straße, 11.

Adressen der therapeutischen Abteilungen, darunter 170 Polikliniken:

  • Podolskikh Kursantov Straße: 2-1, 4, 6, 8, 12, 14, 16, 18-1;
  • Red Lighthouse Straße: 1, 3;
  • Warschauer Autobahn: 131, 142, 144;
  • Kirowogradskaja Straße: 17, 19, 28, 30, 32;
  • 3. Straßenverkehr: 1, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10;
  • Rossoshansky Reise: 2, 4, 5.

Verwaltung der Institution

170 Poliklinikstraße Podolsky Kadetten

Das operative Management der Stadtpoliklinik 170 wird vom Chefarzt durchgeführt. Sein Büro befindet sich in: Moskau, Poliklinik 170, (Podolsker Straße, Haus 2, Gebäude 2).

Der Chefarzt schließt Verträge, stellt festManagement-Struktur und personelle Ausstattung, Feuer und Personal einstellen, Verträge mit ihnen und Arbeitsverträge, organisiert und Aktivitäten führt den Militärdienst in Betracht bezogen, zu Zivilschutzes zusammen. Er ist auch verantwortlich für die Aktivitäten der Klinik, die Sicherheit von Eigentum und Fonds, die Einhaltung von Hygienevorschriften und Regeln für den Betrieb von Geräten.

Kontrolle über die Aktivität einer PoliklinikDas Exekutivorgan ist das Gesundheitsministerium der Moskauer Stadtduma. Die Befugnisse des Arbeitskollektivs werden durch die Generalversammlung (Konferenz) durch Abschluss eines Tarifvertrages mit der Verwaltung verwirklicht. Verträge und Verträge im Namen der Poliklinik werden vom Chefarzt der Poliklinik oder von einer anderen Person, die sie ersetzt, abgeschlossen, schriftlich registriert und mit dem Siegel der Poliklinik versiegelt.

Therapeutische Abteilung

170 poliklinische Ärzte

Therapeutische Abteilung der GemeindePoliklinik 170 versorgt die Bevölkerung mit anständiger und rechtzeitiger Hilfe. Eine therapeutische Lösung von Gesundheitsproblemen auf einem modernen wissenschaftlichen Niveau wurde organisiert. Die enge Zusammenarbeit mit dem kardiologischen Zentrum, der kardiochirurgischen Abteilung des klinischen Krankenhauses wird hergestellt.

Funktionsweise der therapeutischen AbteilungEs ermöglicht die Kuration von Patienten mit komplizierter Komorbidität der inneren Organe, macht es möglich, die Hauptverbindung der Pathogenese der Erkrankung zu installieren. Administered medizinische Leitlinie Virus-assoziierten Erkrankungen der inneren Organe, Bindegewebe, allergischer Erkrankungen gipoimunnyh dringende Bedingungen für Innere Medizin besagt, sowie Algorithmen differenzierten pathogenetische Behandlung verschiedener Formen der chronischen Pankreatitis, hepatische Enzephalopathie.

Erfolgreich werden die Krankheiten zuerst diagnostiziert undBedingungen, die selten in der klinischen Praxis gefunden werden: Botulismus, thyreotoxische Krise, Leptospirose, Lymphom, Myelom. Die Abteilung bietet qualifizierte therapeutische Hilfe für ältere Menschen auf der Grundlage der wissenschaftlichen Entwicklungen des Instituts für Gerontologie und Geriatrie. Patienten mit unzureichendem Sozialschutz werden zu 90% auf Kosten der Haushaltsmittel behandelt.

Spezialisierte Pflegeabteilung

Die Intensivstation unterstützt Patienten mit solchen Erkrankungen:

  • schwerer Zustand nach allgemeinen Operationen;
  • neurologische Erkrankungen mit Verletzung der Atemfunktionen;
  • akutes Lungenversagen (Lungenentzündung, Lungenödem);
  • Schocks jeglicher Ätiologie;
  • akute Nieren- und Nebenniereninsuffizienz;
  • asthmatischer Status;

Der Reanimationsdienst wird bereitgestellt:

1. Moderne Anästhesie-Beatmungsgeräte.

2. Die neuesten Monitore, unter denen:

  • Herzmonitore;
  • Pulsoximeter;
  • Elektrokardiographen.

Urologische Abteilung

Bewertungen Poliklinik 170

Die Abteilung hat genug Medikamente fürUnterstützung und für routinemäßige und dringende Narkose. Die Abteilung verfügt über alle modernen Geräte für minimal-invasive (endoskopische) Eingriffe, einschließlich Laparoskopie, Endoskopie des oberen und unteren Harntraktes. In der Abteilung gibt es 2 Ultraschallgeräte, Röntgenraum, es gibt eine vollständige Palette von endoskopischen Geräten zur Untersuchung der Blase, Harnleiter und Nieren.

Die Einheit hat eine UrodynamikStudien zur Untersuchung von Patienten mit Miktionsstörungen (Inkontinenz, neurologische Ursachen). Die meisten Ärzte der Abteilung absolvierten ein Praktikum in führenden Kliniken. Bis heute führt die Abteilung das gesamte Spektrum moderner offener und endoskopischer chirurgischer Eingriffe zur Behandlung urologischer Erkrankungen durch.

Klinisches Diagnoselabor (CDL)

Im Erdgeschoss im Erdgeschoss gelegenberatendes und diagnostisches Zentrum. Die Mitarbeiter von KDL sind Spezialisten für medizinische höhere und biologische Ausbildung sowie für Fachärzte mit weiterführender medizinischer Ausbildung.

CDL können Sie folgende biochemische Tests (Blutserum) tun:

  • enzymatische AsAs, ALT, Amylase, GGT, alkalische Phosphatose;
  • Bilirubin und seine Fraktionen;
  • Gesamtprotein;
  • Elektrolyte (K, Cl, Na);
  • Blutzucker und so weiter.

Identifizieren Sie die HIV-Infektion:

  • Cytomegalovirus;
  • Toxoplasmose;
  • Herpesvirus 1 und 2 Arten;
  • Chlamydien.

Abteilung für Funktionsdiagnostik

170 Poliklinik-Ärzte planen

Die Abteilung ist voll von allen besetztnotwendige Ärzte-Spezialisten, die Kurse über Berufskrankheiten bestanden haben. Und die Abteilung ist mit aller notwendigen Ausrüstung und Ausrüstung ausgestattet.

Psychiatrische und narkologische Untersuchung mit170 Polikliniken stellen auch Zertifikate bereit. Ärzte arbeiten gut und professionell zusammen. Bei der Erkennung von Krankheiten mit anschließender Behandlung ist es möglich, die Arbeitsfähigkeit der Bevölkerung zu erhalten und Komplikationen vorzubeugen. Zu diesem Zweck wurden Bedingungen für medizinische Untersuchungen ohne Warteschlangen geschaffen, so genannte "grüne Korridore" - feste Zeit für fluorographische, bakteriologische Untersuchungen und Tests.

AIDS bekämpfen

  1. Poliklinik 170 führt Arbeiten zur Vorbeugung von Aids im administrativen Bereich durch, einschließlich Wartung. durch freiwillige Testdienste (VCT).
  2. Im Krankenhaus ist es möglich, während jeder Behandlung eine HIV-Beratung durchzuführen. für den Testservice.
  3. In einer Poliklinik können Patienten senden, im Falle von(AIDS-Zentren, Ambulanzen, Krankenhäuser, Labore), je nach dem vom Arzt festgestellten Untersuchungslevel.
  4. Im Krankenhaus werden durchgeführtOrganisatorische und methodische Arbeit, klinische und epidemiologische Untersuchung von registrierten HIV-Infektionen, beratende, therapeutische und diagnostische sowie außerklinische Betreuung von HIV-Infizierten.
  5. Die Poliklinik sorgt für Koordination undGewährleistung der Interaktion mit anderen staatlichen, kommunalen Institutionen, Organisationen und Institutionen anderer Eigentumsformen, Vereinigungen von Bürgern zur Bereitstellung von AIDS-Patienten im bedienten Gebiet.
  6. Das Krankenhaus zieht öffentliche Organisationen an,vor allem die Zellen des Netzwerks von Menschen, die mit HIV leben, um Beratungsdienste zu leisten, die Behandlung zu motivieren, AIDS-Patienten eine gemeinschaftsbasierte Versorgung zukommen zu lassen, die Organisation von Selbsthilfegruppen und gegenseitige Hilfe zu initiieren.
  7. Poliklinik 170 kooperiert mitGesundheitszentren, Familienplanung, Zellen des Roten Kreuzes, Religionsgemeinschaften und andere Organisationen, Einrichtungen aller Eigentumsformen und Bürgervereine, um die umfassende Versorgung von HIV-Infizierten sicherzustellen.

Wirtschaftliche, wirtschaftliche, soziale Aktivitäten der Poliklinik

Stadtpolizei 170

Die Poliklinik ist ein eigenständiges Fach. Er bestimmt die Entwicklungsperspektiven durch seine Tätigkeit, ausgehend von den Bedürfnissen der medizinischen Versorgung der Bevölkerung, nach den Plänen der höchsten Gesundheitsbehörden. Die Klinik stimmt bei der Ausarbeitung ihres Plans zur wirtschaftlichen Entwicklung mit den Maßnahmen der Stadtduma überein, die wirtschaftliche, soziale und andere Folgen haben können, die die Interessen der Bevölkerung verletzen und für die Umsetzung der Folgen ihrer Aktivitäten verantwortlich sind.

Um ihr Ziel zu erreichen und ihre Aufgaben zu erfüllen, führt die Poliklinik 170:

  1. Schließt in seinem Namen eine Vielzahl von zivilrechtlichen Transaktionen ab.
  2. Gibt seine Mittel unabhängig aus, bestimmt die Verwendungsrichtung der Haushaltsmittel, die der Poliklinik zur Verfügung stehen.

Rechte und Pflichten der Patienten in der Poliklinik 170

Patienten haben das Recht:

  1. Informierte Zustimmung zu jedem medizinischen Eingriff.
  2. Verweigerung der Teilnahme an experimentellen Programmen (klinische Studien von Medizinprodukten, neue Behandlungsmethoden usw.).
  3. Kommunizieren Sie mit spirituellen Mentoren unabhängig von der Religion (unter Berücksichtigung der Arbeitsweise von Zweigstellen).
  4. Äußerung von Beschwerden in Bezug auf Pflege und Behandlung.

Pflichten der Patienten:

  1. Befolgen Sie die internen Vorschriften des Krankenhauses. Halten Sie sich an einen gesunden Lebensstil, trinken Sie keinen Alkohol, psychotrope und narkotische Substanzen, rauchen Sie nicht.
  2. Beachten Sie die Regeln der persönlichen Hygiene, seien Sie nett und höflich.
  3. Stören Sie den Rest nicht im Büro, machen Sie keine Geräusche in Gesprächen, Radios, benutzen Sie keine Mobiltelefone während medizinischer und diagnostischer Verfahren.
  4. Folgen Sie den Anweisungen des Arztes und den medizinischen Anweisungen.
  5. Es ist verboten, Medikamente einzunehmen, die vom behandelnden Arzt nicht vorgesehen sind.

Kommentare der Patienten zur Poliklinik

Neurochirurgische, chirurgische, neurologische und andere Abteilungen zeigen gute Ergebnisse. Daher erhalten Reviews von Poliklinik 170 von allen Patienten nur positive.

Ein sehr guter Eindruck wird von einem Chirurgen gemacht,Leiter der onkologischen Abteilung. Viele Leute sagen, dass dies ein Arzt und eine Person mit einem Großbuchstaben ist. Auch Patienten markieren Gynäkologen, die ihre Arbeit sehr gut ausführen.

170 Poliklinik (Moskau) verwendet die neuesteEnglisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...3/index.html In Kombination mit einer wunderbaren Einstellung der Ärzte können sie einen frühen Sieg über verschiedene Krankheiten erreichen. Viele Leute sagen, dass es immer angenehm ist, in eine Poliklinik zu gehen, ein Arztbesuch ist nichts Negatives, weil die Sauberkeit, die Sauberkeit und die Höflichkeit des Personals sehr förderlich sind. Alle Patienten kommen übrigens nicht zufällig in die Klinik, die Leute empfehlen sich gegenseitig!

Die Patienten sind angenehm überrascht von der gemütlichen Atmosphäre undfreundliche Einstellung der Poliklinik. Straße Podolskih Kadetten, die zur Behandlung gehen müssen, wird es für alle kranken Eingeborenen. Viele Menschen, die sich bei der Behandlung von Krankheiten Hilfe geholt haben, eine gute Einstellung, Respekt den Ärzten gegenüber unermesslich dankbar.

Kommentare (0)
Fügen Sie einen Kommentar hinzu