Bei welchen Krankheiten erscheinen transparente Spermien

Gesundheit

Transparentes Sperma
Jeder weiß, dass Sperma ein Sekretionsprodukt istmännliche Genitalorgane. Es wird oft der "Saft des Lebens" wegen der großen Anzahl von Spermatozoen in seiner Zusammensetzung genannt. Das Sperma eines gesunden Mannes hat eine klebrige, viskose, ungleichmäßige und undurchsichtige Konsistenz von weißer Farbe und den Geruch einer rohen Kastanie. Der Geschmack von Sperma hängt von der Ernährung des Mannes ab. Es kann süß und bitter sein.

Farbe

Schatten Sperma kann viel über die Gesundheit von Männern sagen.Grauweiße Farbe ist die Norm. Aber oft gibt es andere Schattierungen der Samenflüssigkeit: milchig weiß, gelblich weiß. Wenn ein Mann Veränderungen sieht, beginnt er sich oft Sorgen zu machen und fragt sich, warum Sperma die Konsistenz verändert, warum er sich in der Farbe verändert oder warum das Sperma transparent ist. Jede dieser Fragen verdient Aufmerksamkeit, und wir werden sie beantworten.

Was beeinflusst die Farbe der Spermien?

Jede Abweichung ist ein Zeichen von irgendwelchenKrankheit. Die Farbe des Spermas hängt vom Lebensstil des Mannes ab. Zum Beispiel nimmt die Samenflüssigkeit bei häufiger Einnahme von Alkohol oder Antibiotika einen gelblichen Teint an. Der Grund für die Änderung der Farbe kann auch Essen und verschiedene Getränke sein. Rüben können nicht nur die Farbe Ihres Urins verändern, sondern auch die Farbe des Ejakulats. Bei einer großen Flüssigkeitsmenge kann flüssiger und klarer Samen erscheinen. Aber Wasser ist nicht der einzige Grund. Transparenter Samen kann bei häufiger sexueller Aktivität oder wegen des geringen Gehalts an Spermatozoen beobachtet werden.

Warum ist Sperma klar?
Eine kleine Anzahl von Spermatozoen im SamenFlüssigkeit führt zu männlicher Unfruchtbarkeit. Diese Krankheit wird Azoospermie genannt. Es kann sich aus zwei Gründen manifestieren: Es gibt eine schlechte Permeabilität des Vas deferens oder es gibt keine Produktion von Spermatozoen in den Hoden. Auch transparenter Samen kann wegen des niedrigen Gehalts an Testosteron beobachtet werden. Es kommt auch vor, dass bei einem Menschen aufgrund von natürlichen (natürlichen) Faktoren eine Schattierung des Samens beobachtet wird. In jedem Fall ist es zur völligen Sicherheit notwendig, ein Spermatogramm zu erstellen.

Norm

Einige Männer wissen nicht, was Beutekulyat.Es ist eine farblose, durchsichtige, viskose Flüssigkeit, die während der Erregung aus der Harnröhre freigesetzt wird. Unerfahrene junge Menschen denken, dass transparentes Sperma freigesetzt wird, ist es aber nicht. Vor dem Orgasmusbeginn ist die Zuteilung einer klaren Flüssigkeit die Norm, aber wenn eine solche Farbe während der Ejakulation Sperma hat, dann lohnt es sich, einen Spezialisten zu konsultieren.

Samen ist flüssig und transparent
Grund, einen Arzt aufzusuchen

Es ist notwendig, sich Sorgen zu machen, wennSamen hat einen rötlichen Farbton. Dies bedeutet, dass die Prostata oder die Harnröhre entzündet ist. Eine grünliche oder schmutzige gelbe Samenfarbe weist darauf hin, dass sich ein infektiöser Prozess in der Prostata entwickelt oder dass eine sexuell übertragbare Krankheit vorliegt. Die braune, dunkle Farbe des Ejakulats zeugt von den Folgen der Entzündung der Samenbläschen, des Hodens oder des Samenleiters. Bei Männern nach 50 Jahren zeigt eine dunkle oder braune Färbung der Spermien die Möglichkeit einer Erkrankung wie Prostatakrebs an.

Fazit

Sperma flüssig und transparent kann auf eine Krankheit hinweisen, daher ist es besser, nicht zu zögern und von einem guten Spezialisten untersucht zu werden.

Kommentare (0)
Fügen Sie einen Kommentar hinzu