Wie erstelle ich einen Stammbaum? Das Programm zum Aufbau eines Stammbaums

Haus und Familie

Jeder sollte die Geschichte seiner Familie kennen,eine Vorstellung von ihrer Herkunft, ihrem Status, ihrem historischen Wert haben. Nicht alle kennen jedoch (im besten Fall) ihre Verwandten weiter als die Großeltern. Bis heute ist es in Mode, seinen Familienstammbaum, den sogenannten genealogischen Baum, zu erstellen (das Programm wird helfen, es bunt und visuell zu machen). Der Baum wird dieses Schema wegen der Tatsache genannt, dass viele Verwandte von einer Person "aufwachsen", wie die Baumkrone.

Stammbaumprogramm

Was Sie brauchen, um einen Stammbaum zu erstellen

Der erste Schritt zur Erstellung einer Genealogie istInformationsbeschaffung. Hilfe dabei kann ein Programm zum Aufbau eines genealogischen Baumes, in dem die Familie mögliche verwandte Linien identifizieren kann. Es ist jedoch ziemlich klar, dass es schwierig ist, einen Verwandten mit dem Nachnamen zu finden, so dass zusätzliche Informationen benötigt werden, um die richtige Person zu finden.

Für jeden Verwandten wird eine genealogische Karte erstellt, es gibt eine Liste mit Daten, die zur Verfügung gestellt werden.

Informationsquellen über Verwandte

Es ist notwendig, sich mit geschrieben zu bewaffnenZubehör und an Verwandte zu richten, um nicht nur Nachnamen, Namen und Vatersnamen von Verwandten, die ihnen bekannt sind, sondern auch Wohnsitz und andere Information über ein Leben der Verwandten, ihre öffentliche Tätigkeit, Teilnahme an globalen Ereignissen niederzuschreiben.

genealogisches Baumprogramm

Mit den bekommenen Informationen kann man im Archiv ansprechenund für eine Gebühr, um Daten über die Bewegungen von Mitgliedern der Gattung zu verfolgen. Für den Mitarbeiter des Archivs ist das Geburts- und Todesdatum einer Person von Bedeutung. Wenn die genaue Information unbekannt ist, müssen Sie mindestens einen ungefähren Zeitraum angeben.

Die notwendigen Informationen können im alten seinFamilienakten, also müssen Sie sich an schriftliche Quellen wenden. Menschen der älteren Generation neigen dazu, wichtige Ereignisse festzuhalten, einschließlich Informationen über ihre Vorfahren. Es ist möglich, dass Sie in den Notizbüchern der Großmütter ihre entfernten Wurzeln finden können.

Grundlegende und zusätzliche Informationen im Stammbaum

Heimat, das sind Pflichtangaben - das sind Geburts- und Todesdaten, alle anderen empfangenen Daten werden als sekundär bezeichnet.

Daten gesammelt während der Sammlung von Informationen könnennur in der Phase der Suche nach Verwandten notwendig sein, aber besondere Verdienste oder Status können direkt neben den Daten zu dieser Person auf dem Stammbaum angegeben werden. Zum Beispiel können Informationen über die Anzahl der Ehen auf den ersten Blick überflüssig erscheinen, aber gleichzeitig, wenn in jeder der Ehen bereits geborene Kinder geboren werden, die bereits Verwandte sind, dann wenn Sie Informationen über sie ohne Erwähnung jeder Ehe veröffentlichen, wird der Baum falsch aussehen.

Wie funktioniert das Baumkompilierungsprogramm?

Das Programm zum Erstellen eines Stammbaumshat mehrere Formen von Informationen, die später diskutiert werden. Informationen werden in einem bestimmten Format, einem einzelnen Beispiel, gespeichert. Das Programm zur Erstellung eines Stammbaums ermöglicht Ihnen daher, Daten nicht nur direkt in dieses Programm einzugeben, sondern auch aus einem anderen zu importieren.

Zusätzlich zu grundlegenden Informationen kann ein Baum Fotos, Geburts- und Sterbedaten und andere wichtige Informationen enthalten (im Ermessen der Mitgliedsgruppen).

Programm zum Erstellen eines Stammbaums

Das Programm gibt die notwendigen Daten ein, nach denenDer Baum kann gedruckt oder in der für den Benutzer bequemsten Form gespeichert werden. Indem das Programm den Familienstammbaum bildet, kann es nicht nur die notwendigen Informationen erhalten, sondern auch in seiner ursprünglichen Form gestalten. Dies macht es möglich, den Baum zu einem originellen Geschenk für Verwandte in jedem Urlaub zu machen, der für die Familie unvergesslich ist. Das Programm zum Erstellen des Stammbaums ist nicht eins, es gibt viele von ihnen. Und obwohl das Prinzip ihrer Arbeit das gleiche ist, scheint es für jemanden einfacher, das Programm "Tree of Life", "GenoPro" oder Stammbaum Builde. Sie können Daten sowohl innerhalb des Programms speichern als auch die Online-Kompilierung verwenden. Anschließend wird der Baum auf einem Computer oder einem anderen Gerät gespeichert.

Normalerweise erlaubt der genealogische Familienstammbaum der Familie, ein Programm schnell genug zu erstellen, es hat bequeme einfache Verwaltung.

Wie kannst du dir einen Stammbaum vorstellen?

Die traditionelle Art, Informationen zu präsentierenist eine Schaltung. Ein genealogischer Stammbaum, das Programm, für das die Zusammenstellung mehrere Vorlagen von Formen der Datenerhaltung hat, kann das Schema in einem Baum oder einer anderen bunten Form aufnehmen. Das Schema, in dem das Wappen der Familie aufgestellt wird, sieht viel feierlicher aus.

Sie können Daten in Form von Textinformationen anzeigen, und Sie können nur Fotos ohne Signaturen hinzufügen. Durch die Anordnung von Verwandten auf dem Diagramm kann man den Grad der Verwandtschaft bestimmter Leute verstehen.

Die Daten können als ein nach oben gemischtes Schema entlang der vertikalen Achse dargestellt werden.

genealogisches Stammbaumprogramm

Ähnlich kann die Information in einer horizontalen Ebene dargestellt werden, aber mit einer großen Datenmenge wird sie langweilig aussehen.

Zusätzlich zu dem Schema ist eine der Arten von Informationspräsentation die Tabelle. Information in dieser Form ist schwieriger zu assimilieren, trotzdem wird diese Art von Baum auch verwendet.

Arten von genealogischen Bäumen

Es ist möglich, ein Schema von Vorfahren zu Nachkommen, zwelche die fernsten Vorfahren nehmen und dann ihre Verwandten von ihnen ablenken. So können Sie beispielsweise Verwandte auf der mütterlichen Linie finden. In diesem Fall ist der Stammbaum der Familie so aufgebaut, dass Brüder und Schwestern, einschließlich Cousins, auf derselben Linie stehen. Diese Art der Datendarstellung wird häufig verwendet und ist ein Klassiker

Das Programm zum Erstellen eines Stammbaumsgibt auch die Möglichkeit, einen Baum von einer bestimmten Person (Bestandteil) zu seinen Vorfahren zu konstruieren. Die Hinzufügung einer solchen Tabelle in der Zukunft ist unmöglich, aber sie hat eine vollständigere Form. In dieser Form ist das genealogische Baumprogramm unter Berücksichtigung der Verwandten sowohl auf der mütterlichen als auch auf der väterlichen Linie.

Programm für den Aufbau eines Stammbaums

Du kannst nur die Nachfolger der Familie, also Männer, in den Baum bringen. Ein solcher Baum hat eine lineare Form, ist aber viel seltener.

Kommentare (0)
Fügen Sie einen Kommentar hinzu